Zum 15. Mal: HandmaDDe-Markt

Der Trend rund ums Handgemachte ist ungebrochen. Zu sehen ist das wieder am 2. Februar, wenn im Alten Schlachthof handgemachte Unikate aller Art angeboten werden.

Rund 100 kreative Designer aus ganz Deutschland sind beim 15. HandmaDDe-Markt dabei. Sie haben Mode, Schmuck, Kunst, Papeterie, Spielzeug, Möbel, aber auch Pasta, Pesto, Liköre, Schokolade, Öle und Brote im Angebot. Neben sorbischer Ostereier-Malerei erwartet die Besucher dieses Mal auch eine Siebdruck-Aktion mit dem Dresdner Lars P. Krause.

Die Organisatorinnen Antje Schöne und Maria Mendrok verschenken zudem 15 Überraschungstüten.

Wann: 2. Februar, 10 bis 18 Uhr
Eintritt: 4 Euro (Kinder bis 12 Jahre frei)
Wo: Alter Schlachthof Dresden, Gothaer Straße 11, 01097 Dresden

Powered by WPeMatico

admin01